Wird die Stiftung ein gerichtliches Verfahren gegen Volkswagen oder andere Haftungsadressaten einleiten?

Das niederländische Rechtssystem erlaubt es der Stiftung, in den Niederlanden zu prozessieren. Gemäß Artikel 3:305a des niederländischen Zivilrechtsgesetzbuchs, kann die Stiftung ein Feststellungsurteil sowie die einige Tatsachenfeststellungen durchsetzen. Die Stiftung hat bereits ein Aufforderungsschreiben an Volkswagen übermittelt, mit welchem sie sich das Recht, rechtliche Schritte gegen den Konzern einzuleiten, vorbehalten hat.